Pfarre Gainfarn

Katholische Frauenbewegung


Einen großen Anteil an der festlichen Gestaltung der Höhepunkte im Pfarrleben haben die Frauen der KFB unserer Pfarre.
Zu Beginn des Kirchenjahres (1. Adventwochenende) ist der "Gainfarner Christkindlmarkt" seit über 40 Jahren ein bekannter und geschätzter Treffpunkt in unserem Pfarrheim. Angeboten werden selbstgefertigter Adventschmuck, kreative Geschenke und hausgemachte Weihnachtsbäckerei.
Weiters werden in der Fastenzeit Palmbüscherl, für den Muttertag Maiglöckchen und für die Kräuterweihe zum Fest Maria Himmelfahrt Kräuterbüscherl gebunden und an die Kirchenbesucher verteilt.
Am Fronleichnamstag ist nach der Festmesse und der Prozession gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal bzw. –hof angesagt, wobei die Frauen für das leibliche Wohl sorgen. Es sind auch Frauen der KFB, welche sich um die monatliche Seniorenjause, den Kirchenschmuck und die Kirchenreinigung kümmern und viele weitere Aktivitäten in der Pfarre durchführen.

Gespräche zu religiösen, gesellschaftlichen Fragen, gemeinsames Gebet und gemütliches Beisammensein sind Themen bei den monatlichen Treffen jeden
1. Mittwoch im Monat von 18.30 bis ca. 19.30 Uhr.

Bei den Veranstaltungen gibt es eine gute Zusammenarbeit mit der Jugend und jüngeren Frauen. Es ist uns jedoch ein besonderes Anliegen, Frauen aller Altersgruppen zu uns einzuladen. Jede kann sich mit ihren Interessen und Fähigkeiten bei uns einbringen.

Für den wunderschönen Kirchenschmuck sowie für die Sauberkeit der Gainfarner Kirche zeichnet Frau Anneliese Buczolich verantwortlich.